T09-Wasserdienst, am 15.01.2022

T09-Wasserdienst, am 15.01.2022

Reh im Eis eingebrochen – Großeinsatz

Am Samstag, den 15.01.2022, kam es in Tillmitsch zu einem Großeinsatz. Rund 30 Feuerwehrleute rückten mit Spezialgeräten zu einer Rehrettung aus. Das Reh verlief sich auf einem zugefrorenen See und brach dabei ein. Zahlreiche Versuche, unter anderem mit Booten und Hovercraft, blieben erfolglos. Erst die Tauchstaffel Leibnitz, konnte das bereits erschöpfte Tier, mittels einer Leiter, retten. Die Feuerwehr Leitring war dabei mit dem Tauch-LKW und insgesamt 8 Mann im Einsatz.